Betfariclub Unbenanntes Dokument Betfariclub
AGB

Allgemeine Nutzungsbedingungen / Terms of Use  


Stand: 20.07.2008

 

Das Portal betfairpokerclub.de wird Ihnen (im nachfolgenden „Nutzer“) durch die The Art of Gambling KG i.G. für die Nutzung der Website bereitgestellt. Bestimmte Nutzungsmöglichkeiten ergeben sich erst nach erfolgter Registrierung. Diese Bedingungen (einschließlich der Bestimmungen zur Datenschutzerklärung) akzeptieren Sie bei der Registrierung für die jeweiligen Dienstleistungen durch anklicken des Feldes Ich stimme zu. Ohne Zustimmung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen ist eine Nutzung der von The Art of Gambling KG i.G. bereitgestellten registrierungspflichtigen und –freien Dienste nicht möglich.

 

§ 1 - Geltungsbereich

  

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung des Internet-Portals betfairpokerclub.de . Die Gültigkeit etwaiger diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Nutzers oder sonstiger Inserenten ist ausdrücklich ausgeschlossen, auch für den Fall, dass wir diesen nicht widersprechen.

 

§ 2 - Nutzungsgegenstand

 

(1)

Der Zweck des Internet-Portals betfairpokerclub.de ist der Austausch von Informationen über Themen rund um den Vereinspokersport und dessen Vernetzung. Registrierte User können im Forum Beiträge erstellen und sich mit anderen Usern austauschen.
Darüber hinaus stellt betfairpokerclub.de verschiedene Dienstangebote zur Verfügung, die fortlaufend ergänzt werden. Alle neuen Angebote durch betfairpokerclub.de, die den bisherigen Diensteumfang erweitern und/oder verbessern, unterliegen ebenfalls diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

(2)

Die Nutzung der Dienste auf betfairpokerclub.de ist kostenlos. Es finden keine Pokerturniere mit ausgelobten Gewinnen auf dieser Internetpräsenz statt.

 

§ 3

 

(1)

 

 

(2)

 

(3)

 

Registrierung und Betrieb

 

Voraussetzung für die Nutzung von betfairpokerclub.de ist ein allgemeiner Zugang zum Internet. Eine Einwahl ins Internet kann mit Telefon- bzw. Einzahlkosten des jeweiligen Providers verbunden sein. Derartige Dienste/Leistungen werden nicht von
The Art of Gambling KG i.G. erbracht.
Für die Nutzung bestimmter Dienste z.B. Forum, muss sich der Nutzer vorher registrieren. In diesem Fall ist der Nutzer verpflichtet, wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu seiner Person nach der Vorgabe des jeweiligen Anmeldeformulars zu machen und diese Daten gegebenenfalls zu aktualisieren, damit sie wahrheitsgemäß, genau, aktuell und vollständig bleiben. Bei Verstoß ist die The Art of Gambling KG i.G. berechtigt, den Nutzer vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung dieser oder aller Dienste auszuschließen.
Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Die The Art of Gambling KG i.G. ist berechtigt, die Zulassung zu den jeweiligen Leistungen ohne Angaben von Gründen zu verweigern.

(4)

The Art of Gambling KG i.G. behält sich das Recht vor, bestimmte Dienste nur an volljährige Nutzer zu erbringen. Bitte lesen Sie sich in diesem Zusammenhang auch die Datenschutzerklärung der The Art of Gambling KG i.G. durch.

(5) 

The Art of Gambling KG i.G. ist berechtigt, die Webseiten jederzeit ein- oder umzustellen oder in sonstiger Weise zu ändern. Aus technischen Gründen kann es zu zeitlichen und /oder inhaltlichen Einschränkungen der Verfügbarkeit des Systems kommen. Ein Anspruch auf jederzeitigen, ordnungsgemäßen Zugang zum Portal besteht nicht, ebenso wenig wie auf die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit der angebotenen Dienstleistungen. Dies gilt insbesondere, soweit der Zugriff auf die Dienste und die Portalseite durch Störungen verursacht wird, die nicht im Verantwortungsbereich der The Art of Gambling KG i.G. liegen.

 

 

 

§ 4 - Verantwortlichkeit für Inhalte auf betfairpokerclub.de

 

(1)

Die The Art of Gambling KG i.G. ist bemüht, richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen, übernimmt jedoch keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen. Dies gilt insbesondere für Informationen, welche die Nutzer auf dem Portal hinterlegen.

(2)

Im Hinblick auf Inhalte und Informationen Dritter, die auf betfairpokerclub.de zum Abruf für die Nutzer gespeichert und einsehbar sind, ist Sache des einzelnen Nutzers, sich von der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Virenfreiheit von Inhalten und Informationen Dritter zu überzeugen.

(3)

Beiträge von Nutzern die namentlich oder per "Nickname" gekennzeichnet sind, stellen nicht die Meinung des Betreibers dieser Seiten dar.

(4)

Der Nutzer des Portals hat die Möglichkeit, durch direkte und indirekte Verweise (Links) auf fremde Internetseiten zu gelangen, die nicht von der The Art of Gambling KG i.G. unterhalten oder verantwortet werden. The Art of Gambling KG i.G. übernimmt keine Haftung für den Inhalt dieser fremden Internetseiten oder die Leistungen durch Dritte. The Art of Gambling KG i.G. kann daher weder für Schäden noch für Verluste verantwortlich gemacht werden, die aus oder in Zusammenhang mit der Benutzung eines Inhalts oder im Vertrauen auf einen solchen Inhalt oder aufgrund von Waren oder Dienstleistungen entstehen oder entstanden sind, die über solche externen Sites oder Quellen bezogen wurden.

 

§ 5 - Pflichten des Nutzers 

 

(1)

Jeder Nutzer ist für alle von ihm eingebrachten Inhalte selbst verantwortlich und ist verpflichtet alle dafür geltenden bzw. sich daraus ergebenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

(2)

Nutzeraktivitäten, die darauf gerichtet sind, die Dienste der The Art of Gambling KG i.G. funktionsuntauglich machen oder ihre Nutzung zu verhindern, zu erschweren oder zu verzögern, sind untersagt und können straf- und zivilrechtlich geahndet werden. Es ist den Nutzern insbesondere untersagt, Dateien mit ausführbaren Programmen oder Skripten (z.B. Formate in cgi, perl, php usw.) zu installieren, sogenannte Junk- oder Spam-Mails, Viren, Würmer oder Trojanische Pferde usw. zu verbreiten oder zu installieren, E-Mail-Bombing oder Denial-of-Service-Attacken zu betreiben, urheberrechtlich geschützte Werke (z.B. Software, mp3-Dateien, Audioformate, Bildformate) unbefugt zu verteilen und zur privaten Verwendung vorgesehene Dienste von betfairpokerclub.de kommerziell zu nutzen.

(3)

Der Nutzer ist verpflichtet, die The Art of Gambling KG i.G. von allen Ansprüchen Dritter freizustellen, die gegen die The Art of Gambling KG i.G. aufgrund oder im Zusammenhang mit Nutzeraktivitäten im Sinne von § 4 oder 5 geltend gemacht werden, soweit den Nutzer ein Verschulden trifft. Die The Art of Gambling KG i.G. ist berechtigt, den Nutzer vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung aller Dienste auszuschließen oder/und alle vom Nutzer eingebrachten Inhalte dauerhaft zu entfernen, sobald die The Art of Gambling KG i.G. von einem Verstoß gegen § 5 oder § 6 Kenntnis erhält.

 

 

(4)

Der Nutzer verpflichtet sich vor der Nutzung von Angeboten, Informationen, externen Anbietern, Links bzw. Diensten immer über die dazu an seinem Aufenthaltsort aktuell vorhandene Rechtslage zu informieren. Falls erforderlich, steht für den Nutzer eine eingeschränkte Webseitenversion zur Verfügung, die er gemäß den Bestimmungen falls nötig aktivieren muss.

(5)

Bei Diensten, die eine Registrierung erfordern darf jeder Nutzer nur einen Benutzeraccount anlegen. Mehrfachregistrierungen sind unter keinen Umständen gestattet. Nutzer, die sich mehr als einen Benutzeraccount anlegen, können ohne vorherige Information mit allen Accounts gesperrt und von der Teilnahme in Zukunft ausgeschlossen werden.

(6)

Der Nutzer verpflichtet sich zur Geheimhaltung seines Kennwortes zu dem Login-Namen und trägt die Verantwortung für sämtliche Aktivitäten, die unter seinem Login-Namen erfolgen. Sollte sich jemand unbefugt des Login-Namens des Nutzers bedienen oder liegt eine anderweitige Missachtung des Datenschutzes vor, ist die The Art of Gambling KG i.G. unverzüglich davon zu unterrichten.

 

§ 6 Verhalten des Nutzers, Urheberrecht

 

(1)

Das Erstellen von so genannten Spamming-Beiträgen in den Foren ist nicht gestattet.

(2)

Der Nutzer versichert mit dem Aufsetzen eines Artikels, dem Hochladen eines Fotos oder eines anderen Werkes auf dem Internetportal, dass er das Urheberrecht an dem Werk besitzt bzw. eine schriftliche Lizenz des Urhebers, die ihn berechtigt, das urheberrechtlich geschützte Material zur nachfolgend eingeräumten Nutzung auf betfairpokerclub.de aufzusetzen bzw. hochzuladen. Für den Fall von Rechtsverletzungen oder einer Inanspruchnahme der The Art of Gambling KG i.G. auf Grund von Urheberechtsverletzungen, Schutzrechtsverletzungen, Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes oder sonstigen Rechtsverletzungen stellt der Nutzer die The Art of Gambling KG i.G. von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, wenn der Nutzer diese Rechtsverletzungen zu verschulden hat.

(3)

Mit der Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen und dem Aufsetzen bzw. Hochladen eines Artikels oder sonstigen Werkes räumt der Nutzer der The Art of Gambling KG i.G. das nicht exklusive und zeitlich sowie räumlich unbegrenzte Nutzungsrecht im Internet an dem hochgeladenen Material ein. Die Einräumung des Nutzungsrechtes durch den Nutzer gegenüber der The Art of Gambling KG i.G. erfolgt unentgeltlich. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass The Art of Gambling KG i.G. als Quelle für das aufgesetzte, bzw. hochgeladene Material angegeben wird.

(4)

Beiträge die kriminelles Verhalten, Tätigkeiten und Handlungen thematisieren sind zu unterlassen. Das Verlinken, Bewerben und Abbilden von pornografischen und nicht jugendfreien Inhalten ist untersagt. Beiträge rassistischen Inhalts können zur strafrechtlichen Verfolgung führen. Die Diskriminierung von Gruppen, Minderheiten und körperlich bzw. geistig Behinderten werden nicht geduldet. Das Bewerben und Anpreisen von Drogen jeglicher Art ist untersagt. Die Verbreitung, Verlinkung und Abbildung von gewaltverherrlichenden Inhalten ist untersagt. Das Erfragen, Anpreisen, Bewerben und Verlinken von unheberrechtlich geschützten Inhalten zu illegalen Zwecken ist untersagt. Werbung mit kommerziellen Charakter und "Referal Links" werden nicht geduldet. Die Erstellung von Beiträgen mit persönlichen Informationen zu einer Person ist nicht gestattet.
Dazu zählt auch die Angabe von IP-Adressen. Der Nutzer wird insbesondere keine Inhalte liefern, anbieten, hierzu Zugang verschaffen oder für Inhalte werben, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, die pornografisch sind oder Gewalttätigkeiten zum Gegenstand haben; dies gilt auch bei virtuellen Darstellungen.

 

§ 7 – Geheimhaltung

 

(1)

Der Nutzer verpflichtet sich, über jegliche internen Vorgänge und Informationen betreffend betfairpokerclub.de oder der The Art of Gambling KG i.G. über die er Kenntnis erlangt hat, Stillschweigen zu wahren. Weitergabe interner Vorgänge und Informationen an Dritte ist vor deren Veröffentlichung oder Freigabe durch die The Art of Gambling KG i.G. nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung haftet der Nutzer für alle der The Art of Gambling KG i.G. dadurch entstanden Schäden. The Art of Gambling KG i.G. behält sich das Recht vor, den gegen diese Regelung verstoßenden Nutzer von der weiteren Nutzung des Internet-Portals auszuschließen.

 

§ 8 – Datenschutz und –sicherheit

 

(1)

Für den Umgang mit personenbezogenen Daten der Nutzer gilt die Datenschutzerklärung des Internetportal betfairpokerclub.de .

(2)

Das Internet ist ein öffentlich frei zugängliches System. Die Preisgabe von Informationen des Nutzers über das Internet erfolgt auf sein eigenes Risiko. Übermittelte Daten können verloren gehen oder in die Hände Unbefugter gelangen. Jedoch schützt die The Art of Gambling KG i.G. die innerhalb ihrer Systeme die zur Verfügung gestellten programmbezogenen Informationen nach den üblichen Standards sowie den gesetzlichen Vorschriften.

 

§ 9 - Urheber- und Kennzeichenrecht

 

(1)

Das Layout der Website, die verwendeten Grafiken sowie die Texte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen oder jeglichen erdenklichen Medien ist, abgesehen von einer Verwendung zum privaten Gebrauch, ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung durch die The Art of Gambling KG i.G. nicht gestattet.

(2)

Die The Art of Gambling KG i.G. ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendete Grafiken und Texte zu beachten oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung oder Darstellung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

 

§ 10 - Kündigung des Nutzungsverhältnisses

 

(1)

Das Nutzungsverhältnis wird grundsätzlich unbefristet geschlossen, es sei denn, es ergibt sich aus den für den jeweiligen Dienst geltenden besonderen Nutzungsbedingungen etwas anderes. Bei Diensten der The Art of Gambling KG i.G. die keiner Registrierung bedürfen, sind der Nutzer und die The Art of Gambling KG i.G. berechtigt, die Nutzung bzw. Erbringung jederzeit einzustellen.

(2)

Das Nutzungsverhältnis bei Diensten die Registrierung erfordern besteht auf unbestimmte Zeit und kann von der The Art of Gambling KG i.G. jederzeit gekündigt werden. Der Nutzer kann das Nutzungsverhältnis ebenfalls jederzeit kündigen. Die Kündigung durch den Nutzer erfolgt durch Absenden der entsprechenden Kündigungserklärung an die im Impressum des Portals zu findende E-Mail-Adresse oder per Post an den im Impressum angegebenen Verantwortlichen. Bei Verstößen behält sich die The Art of Gambling KG i.G. vor, das Nutzungsverhältnis mit dem Nutzer jederzeit zu kündigen.

 

§ 11 - Haftung

 

(1)

The Art of Gambling KG i.G. haftet nur, soweit The Art of Gambling KG i.G., ihren Erfüllungsgehilfen und/oder gesetzlichen Vertretern ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt. Dies gilt nicht, soweit wesentliche Pflichten des Vertrags durch The Art of Gambling KG i.G., ihre Erfüllungsgehilfen und/oder gesetzlichen Vertreter verletzt werden.

(2)

Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist eine Haftung der The Art of Gambling KG i.G. und/oder ihren Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertretern bei Vermögensschäden hinsichtlich mittelbaren Schäden, insbesondere Mangelfolgeschäden, unvorhersehbaren Schäden oder untypischen Schäden sowie entgangenem Gewinn ausgeschlossen. Bei der leichtfahrlässigen Verletzung einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht) haftet The Art of Gambling KG i.G. nur für vorhersehbare Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden musste. Im Übrigen ist die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

(3)

Für den Verlust von Daten und/oder Programmen haftet The Art of Gambling KG i.G. nur in Höhe des Aufwandes, der entsteht, wenn der Kunde regelmäßig und anwendungsadäquat Datensicherung durchgeführt und dadurch sichergestellt hat, dass verloren gegangene Daten mit vertretbarem Aufwand wiederhergestellt werden können. The Art of Gambling KG i.G. übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Inanspruchnahme, Störung oder Nichtverfügbarkeit von Inhalten und/oder Diensten oder den Verlust von Daten entstanden sind, die aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund anderer von der The Art of Gambling KG i.G. nicht zu vertretender Umstände entstehen. Die The Art of Gambling KG i.G. trifft keine Verpflichtung zum uneingeschränkten Datentransport. Im Übrigen ist jegliche Haftung der The Art of Gambling KG i.G. ausgeschlossen. Insbesondere haftet The Art of Gambling KG i.G. nicht für Ausfälle der Dienste oder Schäden jeglicher Art aufgrund von Schäden welche von Dritten und nicht von der The Art of Gambling KG i.G. zu vertreten sind.

(4)

Für schadensverursachende Ereignisse, die auf Übertragungswegen des Telekommunikationsproviders oder in einer Vermittlungseinrichtung des Telekommunikationsproviders eingetreten sind, haftet die The Art of Gambling KG i.G. nur insoweit, als der Telekommunikationsprovider nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, in der jeweils geltenden Fassung gegenüber der The Art of Gambling KG i.G. haftet.

(5)

Eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung der The Art of Gambling KG i.G. - insbesondere eine Haftung nach Produkthaftungsgesetz sowie eine gesetzliche Garantiehaftung - bleibt von den vorstehenden Haftungseinschränkungen unberührt. Gleiches gilt für die Haftung der The Art of Gambling KG i.G. bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit eines Nutzers.

(6)

Die The Art of Gambling KG i.G. haftet grundsätzlich nur für eigene Inhalte und Informationen. Verlinkungen wurden bei Erstellen auf die Rechtmäßigkeit der verlinkten Seite durch The Art of Gambling KG i.G. überprüft. Die von den Nutzern bereitgestellten und/oder hochgeladen Informationen, Links und Daten werden regelmäßig auf ihre Rechtmäßigkeit überprüft, soweit es der The Art of Gambling KG i.G. zumutbar ist. Soweit einem Nutzer Rechtsverstöße durch andere Nutzer oder Inhalte der Website bekannt werden, sind sie dazu angehalten, diese der The Art of Gambling KG i.G. unmittelbar anzuzeigen (z.B. durch Email an eine im Impressum ausgewiesene E-Mail Adresse). The Art of Gambling KG i.G. wird die Informationen und Daten unverzüglich auf den Rechtsverstoß hin untersuchen, ggf. für die Zeit der Überprüfung oder endgültig von der Website entfernen und die erforderlichen rechtlichen Schritte einleiten. Die The Art of Gambling KG i.G. übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die aus dem Vertrauen auf die Richtigkeit der bereitgestellten Inhalte und Informationen resultieren. Es obliegt der Verantwortung des Verwenders, die Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit oder den Nutzen der auf diesem Internetportal bereitgestellten Inhalte zu überprüfen.

(7)

Der Nutzer ist verpflichtet, etwaige Schäden im Sinne vorstehender Haftungsregelungen unverzüglich gegenüber The Art of Gambling KG i.G. schriftlich oder per E-Mail anzuzeigen, so dass The Art of Gambling KG i.G. möglichst frühzeitig informiert ist und eventuell gemeinsam mit dem Nutzer noch Schadensbegrenzung bzw. -minderung betreiben kann. Unbeschadet hiervon ist auch der Nutzer zu Maßnahmen der Schadensbegrenzung verpflichtet.

 

§ 12 - Änderungen

 

(1)

The Art of Gambling KG i.G. ist berechtigt, diese allgemeinen Nutzungsbedingungen, sowie die besonderen Nutzungsbedingungen für spezielle Leistungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Vertragspartner durch Veröffentlichung auf der Homepage bzw. per E-Mail mit einem Verweis auf die Internetseite, auf der die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen nachlesbar sind, zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten bekannt gegeben.

(2)

Setzt der Nutzer die Nutzung nach Bekanntgabe der neugefassten Nutzungsbedingungen ohne Widerspruch fort oder widerspricht er der Geltung der neugefassten Nutzungsbedingungen nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen. Die The Art of Gambling KG i.G. wird den Nutzer in der Bekanntgabe auf diese Rechtsfolge besonders hinweisen.

(3)

The Art of Gambling KG i.G. ist berechtigt, die sich aus der Vereinbarung ergebenden Rechte und Pflichten auf einen Dritten zu übertragen. Die Übertragung wird dem Nutzer per Email rechtzeitig mit einer Vorlaufzeit von vierzehn Tagen bekannt gegeben. Im Falle einer Übertragung durch die The Art of Gambling KG i.G. steht dem Nutzer ein sofortiges Kündigungsrecht zu.

 

§ 13 – Schlussbestimmungen

 

(1)

Sollte eine Bestimmung in diesen Teilnahmebedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine solche ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen und der Intention der Parteien möglichst nahe kommt.